Pasta mit krossen Kichererbsen

Spinat, Zucchini und Parmesan

6,49  inkl. MwSt.

Beschreibung

Das Gericht

Frische Bandnudeln verbinden sich mit cremigem Spinat, bunten Zucchini und süßlichen Cherrytomaten zu einem saftigen Pastagericht. Der frische Chili sorgt für eine angenehm würzige Schärfe, während die krossen Kichererbsen für den Crunch sorgen.

Nährwertangaben pro Portion
Portionsgröße
485
g
Energie
596
kcal
Fett
17
g
...davon gesättigte
8
g
Kohlenhydrate
78
g
...davon Zucker
6
g
   ...davon zugesetzt
0
g
Eiweiß
27
g
Salz
2
g
Allergene
  • Eier
  • Gluten
  • Milchzucker (Laktose)
  • Milch einschl. Laktose
  • Senf
  • Weizen
Zusatzstoffe
  • gewachst
Zutatenliste

Sous-Vide Kicherebsen 100g Kichererbsen 99%, Gewürze, Speisesalz. Kann Spuren von GLUTEN (WEIZEN) enthalten. Parmigiani Regginano Snack DOP 25x20g MILCH, Salz, Lab Sous-Vide Spinat 240g Blattspinat 70%, CREME FRAÎCHE 30% Fett, Speisestärke, Rapsöl, schwarzer Pfeffer, Speisesalz. Kann Spuren von GLUTEN enthalten. Sous-Vide Zucchini 200g Zucchini 99% (grün und gelb in veränderlichen Gewichtsanteilen), Apfelessig (Apfel, Essig), Rapsöl, Speisesalz, Kurkuma. Kann Spuren von GLUTEN (WEIZEN) enthalten. Frische Bandnudeln 250g Henglein HARTWEIZENGRIESS, EIER, Wasser

Alle Zutaten sind gekühlt mindestens noch 7 Tage haltbar, wenn Sie bei Dir ankommen.
Diese Zutaten liefern wir:

Bandnudeln

Spinat

Chilischote

Zucchini

Parmesan

Kichererbsen

Cherrytomaten

Das musst du Zuhause haben:

  • Bratöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das benötigst du:

  • Messer
  • Schneidebrett
  • große Pfanne (ca. Ø27cm)
  • Reibe
  • großer Topf (ca. Ø20cm)
Koche dieses Rezept in 5 einfachen Schritten

1. ZUTATEN VORBEREITEN & PASTA KOCHEN

Einen Topf mit ca. 1L Wasser und 1EL Salz bei hoher Hitze zum kochen bringen. Chili und Cherrytomaten waschen.

2. GEMÜSE ZUBEREITEN

Eine Pfanne mit 1 EL Öl bei hoher Hitze erwärmen. Kichererbsen bei hoher Hitze in der Pfanne gleichmäßig für etwa 5min rösten. In der Zwischenzeit Cherrytomaten halbieren. Kichererbsen aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller bis zum Anrichten aufbewahren.

3. GEMÜSE ZUBEREITEN

Pasta in das Wasser geben und für ca. 4min garen. Cherrytomaten in der Pfanne für etwa 2min bei hoher Hitze anbraten. In der Zwischenzeit Parmesan mit der Reibe reiben und für die Garnitur aufheben. Chili entkernen und in feine Streifen schneiden.

4. PASTA ZUBEREITEN

8 EL Pastawaser in die Pfanne geben, Pasta abgießen. Zucchini, Spinat und Chili in die Pfanne geben und für etwa 2min erwärmen.

5. ANRICHTEN

Pasta und das Gemüse mittig auf einem Teller anrichten. Mit Kichererbsen und Parmesan garnieren.

Pasta mit krossen Kichererbsen Spinat, Zucchini und Parmesan

In den Warenkorb