Schweinemedaillons

in Bratenjus mit Erbsen – Bohnen Gemüse

7,49  inkl. MwSt.

Beschreibung

Das Gericht

Frühlingsgefühle? Mit diesem Gaumenschmaus ganz sicher! Im Mittelpunkt: die zart gebratenen Schweinemedaillons mit aromatischer Bratenjus. Dazu das fein-süße Erbsen-Bohnen Gemüse mit einem Hauch von frischer Zitrone, die dieses frühlingshafte Geschmackserlebnis vollkommen macht.

Diese Zutaten liefern wir:

Erbsen

Butter

Schweinemedaillons

Prinzessbohnen

Zitrone

Bratenjus

Paprika rot

Zwiebel rot

Das musst du Zuhause haben:

  • Bratöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das benötigst du:

  • Messer
  • Schneidebrett
  • 2x große Pfanne (ca. Ø27cm)
Nährwertangaben pro Portion
Portionsgröße
596
g
Energie
596
kcal
Fett
29
g
...davon gesättigte
8
g
Kohlenhydrate
23
g
...davon Zucker
13
g
   ...davon zugesetzt
0
g
Eiweiß
55
g
Salz
5
g
Allergene
  • Gluten
  • Milchzucker (Laktose)
  • Milch einschl. Laktose
  • Sojabohnen
  • Weizen
Zusatzstoffe
  • gewachst
Zutatenliste

Sous-Vide Prinzessbohnen 240g Prinzessbohnen 92%, Rapsöl, Apfelessig (Essig, Apfel), Speisesalz. Kann Spuren von GLUTEN (WEIZEN) enthalten. Sous-Vide Schweinemedaillons 310g Schweinefilet 95%, Rapsöl, Speisesalz, Pfeffer schwarz. Sous-Vide Bratenjus 200g Würzsauce [Rinderfond (Wasser, Rinderknochen, Zwiebeln, Liebstöckel), Tomatenmark , karamellisierter Zucker, Salz)], Tomatemmark (Tomaten, Salz), SOJASauce (Wasser, SOJABOHNEN, WEIZEN, Speisesalz), Würzsuace [Zucker, Wasser, brauner Zucker, Glukosesirup, SOJAsauce (Wasser, Salz, SOJAbohnen, WEIZENmehl)], Speisestäre, Rapsöl, schwarzer Pfeffer, Koriander. Kann Spuren von SELLERIE, SENF, SESAM und SCHALENFRÜCHTEN enthalten. Sous-Vide Erbsen 160g Erbsen 96%, Rapsöl, Speisesalz. Kann Spuren von GLUTEN (WEIZEN) enthalten. Portionsbutter 100x20gr Maitre BUTTER.

Alle Zutaten sind gekühlt mindestens noch 7 Tage haltbar, wenn Sie bei Dir ankommen.
Koche dieses Rezept in 4 einfachen Schritten

1. ZUTATEN VORBEREITEN

Paprika waschen.
Beide Pfannen bei mittlerer Hitze erwärmen. In einer Pfanne 1EL Bratöl erwärmen. In der Zwischenzeit rote Zwiebel schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

2. SCHWEINEMEDAILLONS ANBRATEN

Zitrone gut abwaschen und halbieren. Eine Zitronenhälfte in vier Spalten schneiden und die andere Hälfte für später Gemüse zur Seite legen.
Schweinemedaillons in der Pfanne mit dem Öl für 2-3min von beiden Seiten scharf anbraten bis eine schöne Bräunung eintritt. Mit Bratenjus ablöschen und für etwa 5min bei mittlerer Hitze erwärmen.

3. GEMÜSE ZUBEREITEN

Zwiebeln und Paprika in der zweiten Pfanne mit 1 EL Öl für 4min bei hoher Hitze anbraten. Erbsen und Prinzessbohnen hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer würzen. Mit einer Reibe die Schale der Zitronenhälfte in das Gemüse reiben. Anschließend dem Saft der Zitronenhälfte in das Gemüse pressen und umrühren.

4. ANRICHTEN

Gemüse mittig auf den Teller geben. Schweinemedaillons mittig auf dem Gemüse platzieren. Die Sauce mit einem Löffel in kreisenden Bewegungen über den Teller fließen lassen und servieren.

Schweinemedaillons in Bratenjus mit Erbsen - Bohnen Gemüse

In den Warenkorb