Spargel Lauchsalat

mit Erdbeerdressing

Beschreibung

Das Gericht

Mit diesem Gericht holst du dir den Frühling auf den Teller. Die grün weiße Kombination des fein-nussigen Spargels, gepaart mit dezent-scharfem Porree und fruchtig-frischen Orangenfilets, sorgt für ein locker-leichtes Geschmackserlebnis. Ein süß-säuerliches Erdbeerdressing und knackige Haselnüsse rund nicht nur das Geschmackserlebnis ab, sondern schaffen ein farbenfrohes Kunstwerk auf deinem Teller.

Diese Zutaten liefern wir:

Kerbel

Weißer Spargel

Mini Porree

Fruchtpüree Erdbeer

Haselnuss

Orange

Grüner Spargel

Das musst du Zuhause haben:

  • Bratöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das benötigst du:

  • Messer
  • Schneidebrett
  • große Pfanne (ca. Ø27cm)
  • Schüssel
Nährwertangaben pro Portion
Portionsgröße
438
g
Energie
164
kcal
Fett
6
g
...davon gesättigte
1
g
Kohlenhydrate
19
g
...davon Zucker
18
g
   ...davon zugesetzt
0
g
Eiweiß
6
g
Salz
0
g
Allergene
  • Schalenfrüchte
Zusatzstoffe
  • gewachst
Zutatenliste

Sous-Vide Spargel 500g Spargel 98%, Rapsöl, Zucker, Speisesalz. Sous-Vide Fruchtpüree Erdbeer 70g Erdbeeren (60%), Apfel, Zucker, Limettensaft, Speisestäre, Rapsöl, Vanille (gemahlene Vanilleschote, Vanillemark). Kann Spuren von SELLERIE, SOJA, SCHALENFRÜCHTEN, SENF, SESAM und GLUTEN enthalten.

Alle Zutaten sind gekühlt mindestens noch 7 Tage haltbar, wenn Sie bei Dir ankommen.
Koche dieses Rezept in 6 einfachen Schritten

1. ZUTATEN VORBEREITEN

Mini Porree und Kerbel waschen. Unteres Drittel des grünen Spargels schälen und ca. 2cm der Enden abschneiden.
Pfanne mit 1EL Bratöl bei mittlerer Wärme erhitzen.

2. ZUTATEN VORBEREITEN

Weißen und grünen Spargel in 2-3cm lange Stücke schneiden. Sud des weißen Spargels in einer Schüssel auffangen. Grünen Spargel in der Pfanne für 5min scharf anbraten. Weißen Spargel in die Schüssel geben.

3. ZUTATEN VORBEREITEN

In der Zwischenzeit Orange schälen und filetieren. Die Orangenfilets und den Saft des Orangengehäuses in die Schüssel geben. Mini Porree in feine Ringe schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.

4. ZUTATEN VORBEREITEN

Kerbelspitzen vom Stängel entfernen und alles bis auf zwei größere Spitzen grob hacken. Die zurückbehaltenen Kerbelspitzen für die Dekoration zur Seite legen.

5. MARINIEREN

Erdbeerpürree in die Schüssel geben und alle Zutaten miteinander vermenge. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz durchziehen lassen.
Haselnüsse knacken und grob hacken.

6. ANRICHTEN

Spargel-Lauchsalat mittig auf einen Teller geben. Etwas Dressing mit einem Löffel über und um den Salat träufeln. Mit Kerbel und Haselnüssen ausgarnieren und genießen.

Spargel Lauchsalat mit Erdbeerdressing

In den Warenkorb